Betrunkener Sattelzugführer flüchtet zweimal vom Unfallort

Aufmerksamer Zeuge verhindert Schlimmeres

gewerbegebietguedderathAm Samstag, 19.07.2014, gegen 14.15 Uhr, verursachte der 61jährige Fahrer eines Sattelzuges im Gewerbegebiet Güdderath kurz nach einander zwei Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Er flüchtete in beiden Fällen unmittelbar vom Unfallort.

Zunächst kam es auf dem Gelände eines Gemüse-Großhändlers auf dem Marie-Bernays-Ring zu Streitigkeiten mit dem 61Jährigen, der daraufhin einen Platzverweis erhielt. Er stieg in seinen Sattelzug und drehte auf dem Firmengelände noch einige Runden. Hierbei beschädigte er mit seinem Vierzigtonner-Gespann einen abgestellten Auflieger. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr er davon. weiterlesen

Gladbachs Könige feierten ihr Fußballfest schon vor der WM

Koenigs-Ehrenabend2014_Foto-Katz (2)Noch vor dem Welt-Fußball-Fest in Brasilien, waren Gladbachs Schützen im WM-Fieber. Der Bruderrat hatte den Königsehrenabend – ein frohes Majestäten-Treffen auf Einladung der Carlsberg-Tochter Schankwerk zur Wums-WM erklärt und Schützen und Ehrengäste eingeladen, ihre Trittkraft zu erproben.

 

 

 

weiterlesen

Lob für Gladbachs Schützen als Wegbegleiter der Heiligtumsfahrt

107_Schlussfeier2014_Foto-Katz124_Schlussfeier2014_Foto-Katz„Auf die Schützen ist Verlass!“ Propst Dr. Albert Damblon und Regionaldekan Ulrich Clancett waren voll des Lobes. Die Wegbegleitung der Bruderschaften zur Gladbacher Heiligtumsfahrt 2014 sei vorbildlich gewesen, betonten Damblon und Clancett. Bruderschaftler aus Stadt und Land hatten, organisiert vom Bruderrat, die „Münsterwache“ übernommen und während der einwöchigen Pilgerzeit in der Münsterkirche die Heiligtümer bewacht.

 

 

 

weiterlesen

Volks- und Heimatfest der St. Josef-Bruderschaft Venn 19. bis 22. Juli 2014

Venn_Koenig-2014 Venn_Jungkoenig-2014Am 19. Juli startet mit dem Antreten und dem Mairichten bei König Klaus Scholten (Honschaft Poeth) das Venner Schützenfest. Als Minister sind seine Söhne Moritz und Florian dabei.

Jungkönig ist in diesem Jahr Thomas Willekes aus der Honschaft Hamern, der von Sebastian Pauls und David Schatto als Ritter begleitet wird.

Aus der Honschaft Alt-Venn ist Justus Schmidt als Schülerprinz dabei, bei dem Lutz Deckers und Matthias Terstappen als Ritter fungieren.

 

 

weiterlesen

Korschenbroicher Initiative: Schützenwesen als NRW-Kulturerbe anerkannt

Kulturministerin soll Unges Pengste 2015 in Korschenbroich lebendiges Brauchtum erleben

Kulturerbe2Die Kulturerbe-Initiative der Schützen, vor einem Jahr zu Unges Pengste von Bezirksbundesmeister Horst Thoren angestoßen, hat jetzt die Anerkennung der Landesregierung gefunden. Kulturministerin Ute Schäfer gibt es den Schützen schriftlich! Ihr traditionelles Brauchtum gehört zum Kulturerbe des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

weiterlesen

OB Reiners empfing Mitglieder des Vereins Hilfe für Burkina Faso

Christophe-QuedraogoChristophe Quedraogo betreut seit 30 Jahren Hilfsprojekte des Mönchengladbacher Vereins „Hilfe für Burkina Faso e.V.“ in seinem Heimatland. Am Mittwoch, 16. Juli war er gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Helmut Coentges und dessen Ehefrau Gerda bei Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners zu Gast, um über die Arbeit in den Projekten zu berichten.

 

weiterlesen

Prunk 2014 der St. Hubertus Bruderschaft Wickrathhahn

2Prunk-Sonntag-Morgen_Foto-Katz-(7)Vom 12. Juli bis 15. Juli 2014 feierten die Jenhahner, trotz Fußball-WM, ihr 90. Schützenfest (Prunk). Der Festsonntag begann mit einem deftigen Frühstück bei „La Fattoria“. Gestärkt wurde mit dem Schützenzug zunächst die Fahne mit Fähnrich Paul Stein und seine Adjutanten und dann Kaiser Jürgen Knorr und Käthi Greven und die Ministerpaare Heinz Ritters mit Gattin Sylvia sowie Niklas Ritters mit Partnerin Melanie Maisa. In Jenhahn ist es Tradition, daß die Damen mit zur Hl. Messe gehen. Auch Schülerprinz Robin Kutschinski und Prinzessin Luisa Marrenbach besuchten diese Hl. Messe.

 

 

weiterlesen

Zu Gast im Hockeypark: Tim Bendzko

BENDZKO kommt am 26.07.2014 nach Mönchengladbach!

TIM BENDZKO

TIM BENDZKO

Nach 2 ausverkauften Konzerten in Köln und einer nahezu Ausverkauften Show in Oberhausen können sich seine Fans auf eine weitere große Show mit Tim Bendzko in NRW freuen: Am 26.7.2014 spielt er Open Air im WARSTEINER HockeyPark zu Mönchengladbach!

Gerade erst die GOLDENE KAMERA in den Händen begann er seine ICH STEH NICHT MEHR STILL TOUR 2014 mit grandiosen Pressekritiken. Und jetzt kam die Bestätigung für Mönchengladbach!
TIM BENDZKO kommt nach Mönchengladbach! “Wir freuen uns sehr, denn der “WELTRETTER” stand schon länger auf unserer Wunschliste. Wer hat nicht schon selber mal seine “148.713 Mails checken” im Ohr gehabt? Und jetzt können wir ihn live bei uns im HockeyPark präsentieren!”, so Michael Hilgers vom Warsteiner HockeyPark. weiterlesen

Mercedesfahrer fährt Skaterin an und flüchtet

Am Dienstagabend, 15.07.2014, wurde eine 18-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf der Brucknerallee verletzt.

Polizei - BlaulichtDie junge Frau war gegen 22:10 Uhr mit ihrem Skateboard auf dem Radweg in Richtung Rheydt Innenstadt unterwegs und befand sich etwa in Höhe des Hugo-Junkers-Gymnasiums, als sie von hinten das Scheinwerferlicht eines nahenden Fahrzeugs wahrnahm und fast gleichzeitig einen plötzlichen Stoß verspürte und von ihrem Board geschleudert wurde. Am Boden liegend sah sie noch einen silbernen Mercedes, besetzt mit zwei Personen, wobei der Beifahrer kurze schwarze Haare hatte, in Richtung Rheydt Innenstadt davon fahren. Die verletzte Skaterin suchte selbstständig einen Arzt auf und wurde ambulant behandelt.

Hinweise nimmt die Polizei unter 02161 – 290 entgegen.

Neil Young & Crazy Horse – Alchemy Tour

Neil Young am 25.07.2014 in Mönchengladbach

Neil Young & Crazy Horse - Alchemy Tour

Neil Young & Crazy Horse – Alchemy Tour

Das Konzert im Rahmen der Alchemy-Tour begleitet die Veröffentlichung des Erfolgsalbums ‘Psychedelic Pill’. Neil Young & Crazy Horse spielen am 25. Juli in Mönchengladbach im Hockey Park. Die Tour, die 2013 begonnen hat, wird durch insgesamt 4 zusätzliche Auftritte in Deutschland ergänzt.

Der Opener von ‘Psychedelic Pill’ ist ‘Driftin’ Back’, ein ergreifendes 27-minütiges Epos, das mit einem akustischen Intro (der einzige Abschnitt des Albums der in Kamuela, Hawaii aufgenommen wurde) beginnt, bevor es Wegen hinterherjagt, die bereits angedeutet waren, aber niemals ausgekundschaftet wurden. Jesus, Maharishi und Picasso kommen in dem Song vor, während Neil Young anmerkt, wie das Bild und Botschaften, die mit diesen in Verbindung gebracht werden, ausnahmslos korrumpiert und missverstanden werden. Genauso wie er befürchtet, dass seine eigene Botschaft und Kunst durch die gleiche Technologie korrumpiert und geschwächt wurde, die sie erst zugänglicher gemacht hat. weiterlesen

Geplantes Open Air Festival im JHQ voraussichtlich machbar

Details und offene Fragen sind jetzt im Genehmigungsverfahren rechtsverbindlich zu klären

jhq

…noch Zukunftsmusik?

Bisher wurde die gemeinsame Idee von Marek Lieberberg und dem Warsteiner Hockeypark lediglich wie eine vereinfachte Anfrage behandelt.

Nun ließ die Stadtverwalltung Mönchengladbach verlauten: Das geplante Open Air Festival im JHQ ist grundsätzlich machbar, denn die Voruntersuchung der Stadt Mönchengladbach hat bisher keine unüberbrückbaren Hindernisse ergeben.

„Natürlich konnten in der Kürze der Zeit nicht alle Fragen umfassend und abschließend geklärt werden. Aber bisher ist kein K.o.-Kriterium erkennbar, dass die Veranstaltung von vornherein ausschließt. Dennoch bleibt eine Reihe von Details und offener Fragen, die geklärt werden müssen. Eine rechtsverbindliche Aussage gegenüber der Konzertagentur kann deshalb erst mit einem planungsrechtlichen Vorbescheid oder im Baugenehmigungsverfahren getroffen werden“, sagt Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners. weiterlesen

Die Linke fordert: Überprüfung der Essen in Kitas und Schulen
Grundzüge der Ernährung nicht gewährleistet?

1122273546Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm: “Grundzüge einer wünschenswerten Ernährung für Klein- und Schulkinder werden nicht beachtet.”
So der Tenor der Erklärung nach Angaben der Linken. Diese haben sich für die Qualitätsverbesserung der Essen in Kitas und Schulen eingesetzt und im Vergabeausschuss die mangelhaften Kriterien bei der Essensausschreibung kritisiert.
Im April 2013 beschloss der Vergabeausschuss dann endlich Kriterien, die den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung entsprechen. weiterlesen

„Nachtmusik“ in der Lutherkirche

Family of Peace Benefizkonzert Mai 2012Zu einem vielfältigen musikalischen Abend lädt am Freitag, den 29.08.2014, der Giesenkirchener Gospelchor Family of Peace Gospel Singers in die Lutherkirche und das angrenzende Lutherhaus ein.
Im Rahmen dieser bewusst offen gehaltenen Veranstaltung – jeder Besucher kann kommen und gehen, wann er möchte – werden ab 19 Uhr verschiedene Showacts die Gäste durch den Abend führen.
weiterlesen

Jogger findet durch Sturz schwerverletzten Radfahrer – Zeugen gesucht

PolizeiEin Jogger fand gestern Abend gegen 19:30 Uhr unmittelbar vor einer über die A 52 verlaufenden Fußgängerbrücke am Wegesrand einen schwerverletzten Radfahrer.

Die Unfallstelle liegt einige hundert Meter westlich des Autobahnanschlusses Mönchengladbach-Nord.

Da weder der Jogger, noch der verletzte Radfahrer ein Mobiltelefon bei sich trugen, musste der Jogger noch zu seiner Wohnanschrift laufen, um von dort den Rettungsdienst zu alarmieren.
weiterlesen

Elton John am Sonntag im Hockeypark

Ein Stück Musikgeschichte in Mönchengladbach

elton-john-10-2010-03

Greatest Hits Tour 2014 – Elton John

Seine Konzerte sind immer auch wie eine Reise durch die Zeit, denn in seinem Programm befinden sich Stücke aus über 40 Jahren Musikgeschichte. Songs, mit denen seine Fans aufgewachsen sind und an unvergessliche Erlebnisse erinnern. Spätestens bei “Crocodile Rock” bleiben die Stühle unbenutzt!

Mit Elton John kommt ein begnadeter Songschreiber, erfolgreicher Sänger und universeller Superstar in den Warsteiner Hockeypark.

 

Auf eine Ausnahmekarriere blickt Reginald Kenneth Dwight – so sein bürgerlicher Name – zurück. 1971 war Elton John mit 4 Titeln gleichzeitig in den amerikanischen Top Ten vertreten, ein Erfolg, der bis dahin den Beatles vorbehalten war. Mitte der Siebziger komponierte er gemeinsam mit Bernie Taupin Hit auf Hit. “Your Song“, “Rocket Man“, “The Bitch Is Back“, “Daniel“, “Bennie And The Jets“, das ursprünglich Marylin Monroe gewidmete “Candle In The Wind” und eben “Crocodile Rock“. Dazu reihen sich viele seiner anderen Hits, denn Elton John weiß, was sein Publikum hören möchte und kann auf ein schier unendliches Repertoire zurückgreifen und Elton John’s Stimme scheint mit zunehmenden Alter stetig an Tiefe und Volumen zu gewinnen.

In seinem Vorprogramm ist der britische Musiker Rod Thomas alias BRIGHT LIGHT BRIGHT LIGHT. Mit Elton John ist er derzeit auf dessen “Greatest Hits Tour 2014″unterwegs.  weiterlesen

wow… – HORST ist der Knaller! (Aktualisierung derSlideshow)

Lange Schlangen standen gestern vor den Einlässen!

Punkt 16:00 wurden die Tore geöffnet. Pünktlich stand die Gruppe “KMPFSPRT” auf der Bühne und spulte ihr Programm ab. Der Bereich vor der Bühne “DA VORNE” füllte sich nach und nach.

Jupiter Jones - hervorragender Auftritt

Jupiter Jones – hervorragender Auftritt

Das Line-up wurde von den Besuchern gut angenommen. Jupiter Jones heizte dem Publikum ordentlich ein. Der neue Frontmann Sven Lauer fand schnell den Kontakt zu den Fans und genoss das Bad in der Menge. Die Heinsberger wissen gar nicht, was ihnen  entgegangen ist.  Claire legte noch eine Schüppe drauf und bot einen wahnsinnigen Sound.  Die Krönung dürfte dann zum Ende Prinz Pi gewesen sein. weiterlesen

Stadt Mönchengladbach lehnt Fracking an der Staatsgrenze ab

Stadt hat ablehnende Stellungnahme an das niederländische Büro für Energieprojekte übermittelt.
Rathaus AbteiAuf seiner konstituierenden Sitzung am 4. Juli hat der Stadtrat einstimmig eine entsprechende Verwaltungsvorlage beschlossen, um den niederländischen Stellen die ablehnende Haltung zum Fracking im Grenzgebiet zu übermitteln. Der Stellungnahme wurde ein Antrag mehrerer Ratsfraktionen beigefügt, der ebenfalls eine Ablehnung der niederländischen Frackingpläne im Grenzgebiet fordert. Dieser wurde mit Änderungen ebenfalls einstimmig beschlossen. Rechtzeitig vor Ablauf der Frist am 9. Juli wurde die städtische Stellungnahme beim zuständigen niederländischen „Büro für Energieprojekte“ eingereicht. weiterlesen

Ob Stadt oder Strand – entdecken Sie mit der onLeihe der Stadtbibliothek die neue Leichtigkeit des Lesens

Stadtbibliothek MGDas Angebot: Aktuelle Bestseller und Romane, spannende Krimis und vieles mehr sind mit der onLeihe der Stadtbibliothek jederzeit und überall nur einen Klick weit entfernt.
Ab in den Urlaub: „stapelweise“ Urlaubslektüre auf Reader, Tablet & Co. laden und mit dem Reiseführer auf dem Smartphone das Urlaubsziel entspannt erkunden. Damit dort auch die Verständigung klappt, den Sprachführer nicht vergessen. Nicht zuletzt kann man so die Leichtigkeit des Lesens entdecken und genießen.
weiterlesen

Erdgas ist günstiger und umweltfreundlicher als Benzin

IMG_1146Die NEW betreibt in ihrem Versorgungsgebiet fünf Erdgastankstellen, an denen die Kunden ihre Erdgasfahrzeuge mit dem alternativen Kraftstoff betanken können ─ unabhängig von saisonalen Preissteigerungen.

Die Nutzer von Erdgasfahrzeugen sparen bei jeder Tankfüllung rund 50 Prozent im Vergleich zum Kraftstoff Benzin, circa 30 Prozent gegenüber Diesel und immerhin noch ungefähr 20 Prozent gegenüber Autogas (Flüssiggas).
Ein Kilogramm Erdgas kostet deutschlandweit durchschnittlich 1,13 Euro und ist somit rund 52 Cent günstiger als ein Liter Super, dessen Durchschnittspreis zu Beginn der Hauptreisezeit bei 1,65 Euro je Liter lag. Außerdem enthält Erdgas mehr Energie, so dass ein Kilogramm Erdgas rund anderthalb Liter Super entspricht. weiterlesen

Zeit für Veränderung – BDH-Jahreshauptversammlung in Mönchengladbach

KV MönchengladbachEinst regionaler Postumschlag, heute beliebte Gastronomie – die „Alte Post“ in Mönchengladbach-Rheindahlen, Ort der diesjährigen Jahreshauptversammlung, war passend gewählt. Denn Veränderung war auch das Stichwort der Kreisverbandsvorsitzenden Ilse Müller am 12. Juli, die in ihrem Geschäftsbericht vor 50 Mitgliedern und Gästen zunächst auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurückblickte, um dann einen weiten Bogen zu spannen und ein helles Licht auf die sozialen Verwerfungen unserer Zeit zu werfen, an denen sich letztlich auch die Arbeit des BDH anzulehnen hätte.
weiterlesen

OB Reiners gratuliert Christoph Kramer zum Titelgewinn

_DSC0018Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners hat Christoph Kramer in einem Schreiben zu seiner Leistung in der Nationalmannschaft und zum Gewinn des WM-Titels gratuliert.

„Viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt haben am Sonntagabend mitgefiebert und sich riesig gefreut, dass Sie, ein Spieler unserer Borussia, in der Startelf gestanden haben. Das erinnerte spontan an 1974, als Rainer Bonhof in einer ähnlichen Situation das WM-Finale in München bestritten hat“, schreibt Reiners. weiterlesen

Walter Maaßen mit der Borderland Jazz Band in der Konzertmuschel
Zum Musiksommer-Auftakt wurden 1.413 Euro für wohltätigen Zweck gespendet.

14-07-13-new-sommermusik-0012Das Wetter hielt, die Stimmung war wie immer hervorragend und Musik gab´s vom Feinsten.
So erlebten hunderte Besucher im Bunten Garten direkt hinter der Kaiser-Friedrich-Halle den gestrigen Sonntagmorgen.
Die Jazz-Liebhaber des NEW-Musiksommers kamen voll auf ihre Kosten, die niederländischen Mitglieder der Band waren zum Glück wieder guter Laune, die Fußballmannschaft der Nachbarn hatten am Samstag den 3. Platz bei der Weltmeisterschaft in Brasilien gewonnen.
weiterlesen

So war´s am Wochenende beim Töpfermarkt auf Schloss Rheydt

14-07-13-toepfermarkt sch-rhy-0032Impressionen in einer Slideshow

Keramiker und Töpfer, Künstler und Kunsthandwerker aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland zeigten gestern und heute ihre Erzeugnisse aus Ton.
Gefäße und Plastiken, Steinzeug und Porzellan, zum Anschauen oder zum Gebrauch, für die Wohnung oder den Garten, wurden in ihrer ganzen Vielfalt zum Kauf angeboten.
Der Markt lud ein zum Flanieren und Verweilen, zum Schauen und zum Kaufen auf den Innenhöfen und der Wallanlage von Schloss Rheydt.
weiterlesen

Rock im HQ – das Festival kommt wahrscheinlich
Planungsgruppen der Stadtverwaltung zeigen „grünes Licht“

jhqDie Spatzen pfeifen es von allen Mönchengladbacher Dächern: Die Ergebnisse der wochenlangen Prüfungen und die vorliegenden Gutachten sollen positiv sein.
Etwa 20 Mitarbeiter der Verwaltung haben in 4 Arbeitsgruppen intensiv geprüft, ob eine Ansiedlung des Musikfestivals „Rock am Ring“ ab 2015 auf dem Gelände des ehemaligen Hauptquartiers in Rheindahlen machbar sind und mit dem geltenden Recht in Einklang zu bringen ist.
Das ist zwingende Voraussetzung für eine mögliche Genehmigung.
Fakt ist jedoch auch: Es gibt bis dato gar keinen Antrag auf Genehmigung durch den Veranstalter. Ein Vertrag mit dem Grundstückseigentümer wurde noch nicht geschlossen.
Marek Lieberberg will jedoch Mitte August sein Konzept in Mönchengladbach im Beisein prominenter Bands vorstellen. weiterlesen